ReLEx SMILE
ReLEx SMILE, auch bekannt als Small Incision Lenticule Extraction, ist eine Sehkorrekturbehandlung zur Verbesserung von Kurzsichtigkeit. Dieses Verfahren kann auch als ReLEx (Refractive Lenticule Extraction) bezeichnet werden. Durchgeführt von einigen wenigen Augenlaser-Kliniken weltweit, stellt diese die neueste und modernste Augenlaserkorrekturbehandlung dar. Bei diesem Verfahren ist lediglich ein Laser, der so genannte ZEISS Visumax Femtosekundenlaser, erforderlich. Dieser Laser kreirt dabei eine Lentikule – ein scheibenförmiges Gewebe – innerhalb der Hornhaut. Diese Lentikule wird dann durch einen winzigen Einschnitt von weniger als 4 mm extrahiert.

Klingenlose ZEISS Visumax LASIK für dünne Flaps
Wir bleiben der Innovations-Technologie verpflichtet, zum Vorteil und zur Sicherheit unserer Patienten. Wir behandeln mit dem fortschrittlichsten ZEISS Visumax Femtosekundenlaser Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus.
Carl Zeiss, der weltbekannte deutsche Hersteller mit über 160 Jahren Erfahrung im Bereich der Entwicklung optischer Systeme und medizinischer Geräte, ist der Entwickler des Visumax Lasersystems.

Mit dem Visumax ist ZEISS maßgebend in der Welt der refraktiven Chirurgie. Dieses bahnbrechende Lasersystem arbeitet mit Hochleistungs-Femtosekundenlasertechnologie und zeichnet sich durch seine besondere Genauigkeit hinsichtlich der flap-Gestaltung, seiner unübertroffenen Geschwindigkeit und seiner sanften Behandlungstechnik aus.

FemtoLASIK arbeitet mit einer Zurückfaltung einer mikroskopischen Hornhautschicht. Durch den Gebrauch des Excimer-Lasers werden die Oberflächen der Hornhaut neu geformt. Der Flap wird dann sanft zurückverlegt wie eine schützende Schicht.

Folgt man FemtoLASIK, kann eine klare Sicht schon am nächsten Morgen erreicht werden. Die meisten Patienten können schon am nächsten Tag zur Arbeit zurückkehren; mit kleineren visuellen Schwankungen innerhalb der ersten ein bis zwei Wochen. Das Gefühl von Trockenheit im Auge ist während der Genesungszeit erwarten.

MEHR